Kategorie-Archiv: vermittelte Tiere 2021

Diese Tiere fanden 2021 ein neues Zuhause:

Whitney

Whitney sucht ein neues zu Hause

Hallöchen ich bin die Whitney. In einer Auseinandersetzung mit einem Wildtier habe ich leider mein rechtes Bein verloren. Mit viel Geduld  und Fürsorge meiner Pflegemutter habe ich die lange Krankheit ertragen und mich in der Zeit zu einer ganz lieben und zurückhaltenden Kuschel-Hauskatze entwickelt.

Ich bin schüchtern, klettere nicht auf Tischen und Möbeln herum, liege am liebsten in meinem Lieblingssessel und schlafe.  Ich bin trotz meiner 3 Beine schneller als mein Personal, spiele Fußball und kann super Treppensteigen! Katzenklo funktioniert auch mit 3 Beinen ganz toll und zum kuscheln ist es vollkommen egal, wieviel Beine man hat.

Leider waren meine Operation und die Behandlung sehr teuer. Auch wenn ich vielleicht kein neues  Zuhause bei Ihnen finde, wäre es toll, wenn Sie das Tierheim Wurzen mit einer Geldspende unterstützen….es sind noch weitere Katzen und auch Hunde, die dringend Hilfe brauchen ..
Vielen lieben Dank
Eure Whitney
Tierschutzverein Wurzen e.V.“ ein Herz für Tiere“
Sparkasse Wurzen
IBAN:DE93 8605 0200 1020 016856
Kennwort: Whitney
Für Whitney haben sich Interessenten gemeldet. Sie zieht am Samstag in ihr neues Zuhause.

Willi

 

Kater, gechippt, kastriert, geimpft.

geb. ca. 2018, Freigänger

Willi ist ein liebes Katerchen. Wenn er mit jemanden mitgehen will, öffnet er schon mal die Tür, um rauszukommen. Er ist sanft und verschmust.

Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause mit Freigang

Nele

Nele, ca 2 Jahre alt,gechippt, geimpft, kastriert, hat ihre Kitten bei uns im Tierheim bekommen und großgezogen.

Nun suchen wir auch für sie ein schönes Zuhause mit Freigang (Haus mit Garten auf dem Lande)

Tabea

Tabea, Schäferhündin, ca 2-3 Jahre jung (gechipt/geimpft). Tabea ist eine sehr liebe Hündin, die absolut Menschenbezogen ist. Sie spielt gern und geht sehr gern spazieren. Tabea möchte gern Familienanschluss haben. Tabea möchte auf keinen Fall nur zum Bewachen des Grundstückes da sein, da legen wir auch viel Wert drauf. Haus mit Grundstück wäre schön. Was Tabea auf keinen Fall mag, sind Artgenossen. Sie möchte gern Einzelhund sein, Kinder sind kein Problem. Bei Interesse bitte über Email oder Facebook eine Nachricht senden und bitte immer mit Telefonnummer, dass wir sie zurückrufen können.

Tabea geht auf Probe

Paule und Garry

Paule ist am 18.4.2012 geboren, Garry am 31.08.2013, Rasse: Jack Russel Mischlinge, gechipt/geimpft. Paule und Garry sind Vater und Sohn und möchten beide zusammen vermittelt werden. Garry, der jüngere, orientiert sich sehr an Paule, seinem Vater. Die beiden wünschen sich eine Familie, wo keine kleinen Kindern im Haushalt sind (max. ab 12 Jahre). Sie sind beide absolut verspielte Hunde, Wasser ist ihr Element. Fremden gegenüber sind sie am Anfang etwas zurückhaltend, aber das legt sich schnell, man sollte nur mit Ruhe und Geduld an beide heran gehen. Katzen sollten  nicht im Haushalt oder Grundstück leben, die mögen beide nicht.

Beide sind auf Probe