Archiv für den Autor: Frau Schmitt

Pea

Katze, Fundtier, Freigänger, geb. ca. 2019, gechippt, kastriert, Erstimpfung, noch sehr scheu,
weitere Details folgen

Pia

Katze, Fundtier, Freigänger, geb. ca.2019, kastriert, gechippt,  Erstimpfung, scheu,
weitere Details folgen

Herzlichen Dank!

wir waren alle wieder überrascht von der tollen Spendenbereitschaft der Grünauer –und Rückmarsdorfer Fressnapfkunden

Im Namen unserer Tiere sagen wir herzlichen Dank, besonders auch an das Mitarbeiterteam von Fressnapf

Hannes

Unserem Hannes war kein langes Leben beschieden, er starb im Februar 2020 noch vor seinem ersten Geburtstag an einem Lungenödem. Hannes kam als ganz kleines Katerchen zu uns ins Tierheim. Er hatte von Geburt an keine Hinterpfoten. Und doch war er ein lebensfrohes, liebes kleines Energiebündel. Auf einer Pflegestelle wurde er liebevoll umsorgt. Wir behalten ihn in unserem Herzen.

Moritz

Kater
Stubentiger,
geb. ca. 2005

Moritz sucht die menschliche Nähe und schmust auch gern. Er verträgt kein Trockenfutter, ist aber ansonsten gesund,

Naila

Katze- Fundtier
gechippt, geimpft, kastriert, Freigänger
geb. ca. 2012

Naila ist eine ruhige, zurückhaltende, verschmuste Katze, die ein liebevolles Zuhause mit Freigang sucht. Sie ist wohl lieber eine Einzelkatze.

Nixe

Katze-Fundtier
gechippt, geimpft, kastriert,
Freigänger
geb. ca. 2017

Nixe ist eine aufgeweckte, verspielte  Katze, die auch Streicheleinheiten gerne mag.

Sie ist eher als Einzelkatze geeignet.

Nana

Nana, Katze
gechippt, geimpft, kastriert,
Freigänger, Einzelgänger
geb. ca. 2017

Nana hat sich zu einer wohlgenährten, verschmusten Katze entwickelt. Jedoch hängt ihr noch ihre lange Hungestrecke der Vergangenheit an. Das Futter muss man ihr gut portioniert anbieten, denn sie verschlingst alles viel zu schnell, so dass es zum Erbrechen führen kann.

Gundula

Gundula-Katze

gechippt, geimpft, kastriert
geb. 10.05.2019

Gundula ist mit einem Spielzeug sehr schnell hervorzulocken und innerhalb kurzer Zeit hat sie die anfängliche Scheu verloren und lässt sich streicheln und schmust.

Gundula ist reserviert

Hellboy

Kater,gechippt, geimpft,kastriert
geb.ca.2017- Freigänger

als ich im Tierheim ankam, war mir dieser Name auf den Leib geschneidert.
Aber im Freigehege entpuppte ich mich dann als Schmusekater
Hellboy ist reserviert

Mia


Katze, gechippt, geimpft,kastriert
geb. ca. 05/2018
Freigänger

Mia kam kurz vor Weihnachten zu uns, halb verhungert und viel zu klein und dürr für ihr Alter.
Jetzt ist sie dabei, sich ein kleines Bäuchlein anzufressen. Sie hat immer Hunger und ihr Fell fängt an zu glänzen.

Gerti

Katze, kastriert, gechipt, geimpft
geb. 05/18
Fundtier, Freigänger

Gerti ist Freigänger, lieb und verschmust, zutraulich und auch verspielt. Sie haut aber auch gerne mal zu, wenn sie genug hat.
Sie will Einzelkatze sein.

Lou

Kater, gechippt, geimpft,kastriert
geb. Mai 2019
Fundtier

Lou läßt sich zwar streicheln, ist aber noch nicht begeistert davon.
Er ist noch scheu und zurückhaltend.

Indira

Katze, gechippt, geimpft, kastriert
Fundtier, Freigänger
geb. ca. 2017

Indira hat Ihre Kitten in diesem Jahr bei uns im Tierheim aufgezogen.
Sie ist immer noch sehr scheu und läßt sich selten anfassen. Sie sucht ein Zuhause mit Freigang und sehr geduldige Dosenöffner.

Happy

Katze, kastriert
geb. ca. 05/2016
Fundtier

Happy ist seit Juli 19 in unserem Tierheim. Sie ist ruhig und noch etwas scheu. Obwohl sie sich streicheln läßt, hat sie immer noch ein wenig Angst vor der menschlichen Hand.

Happy ist reserviert

Bud und Harry

 

Bud und Harry wurden mit der Flasche aufgezogen und haben sich jetzt zu zwei stolzen Katerchen gemausert. Sie sind im Mai 2019 geboren, gechippt, geimpft und kastriert und suchen jetzt ein liebevolles Zuhause. Sie werden nur zusammen vermittelt.

Charly

Kater Charly ist gechippt, geimpft und kastriert, Freigänger
geboren ca. 2010, graugetigert und weiss, weißen Latz, weiße Pfötchen.

Kater Charly kam als Fundtier zu uns mit vereitertem Zahnfleisch. deshalb mussten ihm fast alle Zähne entfernt werden. Er war scheu und aggressiv. Jetzt sitzt er seinen vertrauten Menschen auf dem Schoß und lässt sich kraulen. Fremde beäugt er zunächst erst mal mißstrauisch.

Charly ist reserviert

Lucky

Unser Lucky hat eine sehr schwere Zeit als Kitte durchgemacht und manchmal wollten wir verzweifelt aufgeben.

Nun hat er sich zu einem schmucken dreijährigem Kater gemausert, dem man den Schnupfenvirus, den er in sich trägt, kaum noch ansieht. Er spielt und schmust gern und nimmt die Medikamentengabe als notwendiges Übel hin. Wir möchten nicht, dass er sein ganzes Leben im Tierheim verbringen muss und suchen für ihn dringend eine liebevolle Pflegestelle als Wohnungskater mit gesichertem Balkon. Ideal wäre ein kleiner Hund als Spielgefährte.

Lucky befindet sich auf einer Pflegestelle

Opa Barry

Unser Opa Barry sucht dringend eine Pflegestelle als ruhigen Alterswohnsitz mit viel Streicheleinheiten. Seine Medikamente läßt er sich wie Leckerlis geben.

Barry ist auf einer Endpflegestelle

Phanni

  • Phanni – Katze, geboren ca. 2000

Unsere Phanni ist am 25.Juli 2019 im Alter von fast zwanzig Jahren nun über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie war sehr verschmust und wir haben sie alle sehr gern gehabt.
Ihr Zuhause war 10 Jahre lang unser Tierheim. Leider konnten wir ihr durch den chronischen Schnupfen kein eigenes, liebevolles Zuhause vermitteln.

Phanni ist eine sehr anhängliche, verschmuste Katze, die bereits seit 2009 im Tierheim lebt.

PhanniSie ist ein sogenannter „chronische Schnupfer“, d.h. sie hat chronischen Katzenschnupfen, den man ihr nicht ansieht, der aber immer mal wieder ausbrechen kann. Deswegen wird sie nur als Wohnungskatze mit gesichertem Balkon oder anderweitig gesichertem Freilauf vermittelt.
Eine Pflegestelle könnten wir uns ebenfalls vorstellen.

Kurzbein

Im Alter von 12 Jahren nach fast             7 Jahren im Tierheim hat Kurzbein seinen Kampf gegen die verschiedenen Krankheiten der letzten Zeit verloren und ist am 6.7.2019 über die Regenbogenbrücke gegangen. Trotz seiner Unnahbarkeit ist er uns allen ans Herz gewachsen. Leider hat sich niemand gefunden, der ihm in einem liebevollen Zuhause das Mißtrauen gegenüber den Menschen mit viel Geduld und Liebe nehmen wollte.

Bernsteinäuglein

Von den ehemals 6 kleinen schwarzen Teufelchen mit Bernsteinäuglein suchen noch drei ein liebevolles Zuhause mit Freigang.

Anfangs sind sie noch zurückhaltend und ängstlich, doch beim Spielen und Leckerchen verteilen vergessen sie das schnell. Nur an das Hochnehmen müssen sie noch gewöhnt werden.