Kategorie-Archiv: vermittelte Tiere 2019

Diese Tiere fanden 2019 ein neues Zuhause:

Dolly

Notfellchen!!!

Dolly ist ca. 20 Wochen alt und sucht dringend ein Zuhause, möglichst mit einem Spielgefährten.
Dolly hatte kein guten Start, sie musste sich buchstäblich ins Leben zurückkämpfen. Dank ihrer Pflegefamilie ist sie jetzt ein aktives, verspieltes Kätzchen geworden, dem man dies nicht mehr anmerkt.
Aber sie hat ein Handikap: Es ist zu riskant, sie zu impfen; deswegen muss sie ein Stubentiger bleiben und kann nur an ein Haushalt vermittelt werden, wo evtl., schon ein Schnupfi lebt, oder zu einem Hund könnte sie auch vermittelt werden.Vielleicht finden wir auf diesem Wege ein Plätzchen für immer für sie, wo sie bleiben und groß werden kann.

Emma

 

 

 

 

 

 

 

 

Emma ist ca 5-6 Jahre jung, Labradorhündin, sie lebt zur Zeit in einer Pflegefamilie und ist ein Traumhund, sie sucht eine auf diesm Wege ein Körbchen für immer, bei Interesse bitte per Mail oder über Facebook anfragen.

Das sagt ihre Pflegefamilie über Emma….

Wohnt seit kurzer Zeit bei uns als Pflegehund mit zwei Rüden und einem Kater.
Unser Großer (in etwa EMMAs Format) ist sehr ruhig, ausgeglichen und vorsichtig.
Der Kleine ist sehr agil und aufgeschlossen. EMMAs Energieniveau liegt in der
goldenen Mitte. Sie hat sich sehr schnell und unkompliziert in den Alltag mit den
Beiden eingewöhnt. Sie ist stubenrein, folgsam und sehr menschenbezogen. Die
drei Hundetabus in unserem Haus – Bett, Sofa und Tisch – hat sie sofort
akzeptiert. Spaziergänge macht sie sehr gern und ist allein oder mit einem
Zweithund gut leinengängig. Wir vermuten auch, dass sie mit entsprechender
Übung recht bald ohne Leine auskommt. Bei einer Spaziergehzeit von 1,5-2
Stunden täglich ist sie recht gut ausgelastet und verhält sich dann im Haus
angenehm ruhig. Aber auch ausgedehntere Aktivitäten am Wochenende genießt
sie sehr. Der Garten ist eine willkommene Bewegungsergänzung, da kann sie
schon mal einen kurzen Sprint hinlegen. Mit entsprechender Regelmäßigkeit ist
ihre Kondition sicher gut steigerungsfähig. Ihr Zusammentreffen mit fremden
Hunden kann durchaus positiv bewertet werden. Ein Zusammenleben mit Katzen
schließen wir nicht aus. Dafür müsste jedoch etwas Zeit und Geduld investiert
werden. Das leidige Thema Alleinbleiben hat sie bisher auch mit Bravour
gemeistert. Ob ganz allein, zu zweit oder zu dritt gab es keine Probleme im
bisherigen Zeitrahmen von drei Stunden.
Nun hoffen wir, dass EMMA bald ein neues Zuhause findet, in dem ihr aktive
Menschen zeigen, wie schön auch ein Hundeleben sein kann. Sie wird bestimmt
in kurzer Zeit ein toller Begleiter, mit dem man viele schöne Erlebnisse teilen
kann.
Also traut Euch, sie kann gern bei uns besucht werden. Wir sind auch bereit
Unterstützung bei Emmas Eingewöhnung zu geben.
Emma ist auf Probe

Quicky

  • geboren ca. 2015
  • Katze
  • kastriert

Quicky ist eine Katze, die etwas Zeit braucht, um anzukommen, schnurrt dann aber genießerisch bei Streicheleinheiten. Sie zeigt aber auch, wenn sie genug hat. Sie scheint eher eine Einzelgängerin zu sein.

Pino

  • geboren ca. 2014/2015
  • Kater
  • kastriert

Pino ist ein dominanter Kater und eher Einzelkämpfer. Schmuseeinheiten genießt er schnurrend, sagt dann aber an, wenn er nicht mehr will.

Bella, Schäferhund-Mix

  • Hündin
  • geboren am 23.9.2013

Bella ist eine richig tolle Hündin, sie ist verträglich mit anderen Hunden und zu Menschen ist sie immer sehr freundlich. Bella möchte ein Familienmitglied werden und überall mit dabei sein.

Bella ist auf Probe

 

Mäuschen

  • Katze
  • geboren am 1.4.2009

Mäuschen ist ein kleines Sorgenkind, da sie Nierenfutter bekommen muss. Daher sollte sie eine Einzelkatze sein, oder mit einer anderen Katze, die auch eine Nierendiät bekommen muss, zusammen sein.

 Mäuschen befindet sich zur Zeit auf einer Pflegestelle