kastriert
Freigänger

Der kleine Dobbi hat sicher vor längerer Zeit sein Zuhause verloren und wurde auf einer unserer Futterstellen aufgegriffen. Man beobachtet auch jetzt noch, wie er um Futter kämpft. Wir müssen ihn deshalb beim Füttern immer separieren, da er sonst die anderen Katzen nicht an die Näpfe lässt. Ansonsten ist er ein liebes Kerlchen, der Streicheleinheiten genießt.