Suma, Mischling

Suma

RasseMischling
Geschlechtweiblich, kastriert
Geborenam 15. Juni 2019
Im Tierheim seitJanuar 2021
Schulterhöhe50 cm
Gewicht 
Charakterverschmust, intelligent, unsicher
Kinderverträglich
HundeSympathie entscheidet
Katzenunverträglich
Weiteresgechipt, geimpft

Das bin ich, die Suma
Durch meine Unsicherheit, welche ich durch Aggressionen zeige, brauche ich viel Zeit, mich an neue Zweibeiner zu gewöhnen.
Sobald ich mein Vertrauen zu dir gefasst habe, bin ich ein toller Hund, solange keine Störfaktoren wie Katzen oder fremde Menschen, vorallem Männer, des Weges kommen.
Im Tierheim tobe ich gern mit meinem Hundefreund auf dem Spielplatz oder lass mich von meinen Vertrauten kuscheln.

Durch die Unsicherheit mit Fremden, solltest du bedenken, dass zukünftige Tierarztbesuche, allgemeine Besuche Zuhause oder Spaziergänge mit Begegnungen anderer Menschen teilweise anstrengend werden können, denn bei allem was mir suspekt erscheint, gehe ich nach vorne und habe Verletzungsabsicht. Deswegen trage ich beim Spaziergang sicherheitshalber einen Maulkorb.

Ich wünsche mir für die Zukunft eine Familie, auch Kinder sind möglich wenn sie ihr Vertrauen gefasst haben. Ich weiß, dass meine Aggressionen nie komplett verschwinden werden, aber vielleicht kannst du sie kontrollierbar machen? Ein konsequenter Umgang ist bei mir sehr wichtig. Nur so kann meine Angstaggression nach und nach sinken, denn im Tierheim lässt sich diese Art von Unsicherheit schwer trainieren und konsequent mit ihr arbeiten können wir hier nicht.
Vielleicht hast du Erfahrung mit solchen Problemchen wie meinem und möchtest mir die Chance geben, mich kennenzulernen? Ich weiß, dass dieser Weg länger dauern wird, als bei anderen Hunden, aber es lohnt sich.