Suma

Suma (Hündin), sie ist am 15.06.2019 geboren und seit 21.01.2021 bei uns im Tierheim. Sie  ist eine waschechte gebürtige Rumänin, daher kann man eine Rasse nicht benennen. Suma ist eine neugierige, liebe und verschmuste Hündin. Sie liebt Spaziergänge, Faxen machen und geistige Auslastung. Knackpunkt bei Suma ist Vertrauen. Manche müssen es sich erarbeiten und manchen schenkt sie es „einfach so“. Sie hat eben ihre eigene Nase nach der sie entscheidet. Sie lässt sich über Futter und viel Ruhe gut trainieren.  Sie hat territoriales Verhalten entwickelt, welches sie  gegenüber Fremden anfangs zeigt, daran muss man arbeiten. Hundeschule wäre bei ihr auf jeden Fall angebracht,  auch Tierarztbesuche müssen geübt werden, damit sie Vertrauen bekommt. Bis sie ins Tierheim kam, lebte sie im Haus mit Grundstück, sie ist ein Abgabehund und lebte mit einem Hund zusammen, Katzen sollten nicht im Haushalt sein.