Max

Darf ich euch Max vorstellen? Er ist ein 6-8 Jahre alter Stubentiger. Genau weiß man das nicht, da er bisher mit einer alten Dame in einer Wohnung lebte,  und die uns leider aus gesundheitlichen Gründen nichts Näheres mehr zu Max erzählen kann. Max hat sich bisher als ein sehr verschmuster und anhänglicher Kater gezeigt. Ob er mit anderen Katzen oder Haustieren verträglich ist, wissen wir nicht. Er ist ein eher schreckhafter Kerl, der auch nicht gern lang allein Zuhause ist. Dann zeigt er seinen Unmut, indem er sich das Fell solange putzt, bis es abbricht. Im heftigsten Falle übergibt er sich dann auch davon. Deshalb wäre es ideal, wenn unser schmusiger Max in ein Zuhause kommt, wo immer jemand da ist. Das Spielen mit Angel oder Federstab ist ihm eher unheimlich und ein Kratzbaum ist ihm völlig fremd. Trotzdem macht er nichts kaputt und springt auch nicht auf Tische oder Möbel. Beim ausgiebigen Schmusen und Kraulen beginnt er schnell intensiv zu schnurren und zeigt dann den so genannten Milchtritt. Wer also sehr viel Zeit Zuhause verbringt und einem unheimlich liebenswürdigen, kastrieren Kater ein ruhiges Zuhause bieten kann und auch so gern und viel schmust wie Max, der melde sich doch bitte gern bei uns. Derzeit lebt er noch in einer Pflegestelle in Leipzig. Bei Interesse und für ein Kennenlernen werden wir gern den Kontakt herstellen.